Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Vollzeit

Sachbearbeiter/-in Entwicklungsdiagnostik im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

Kennziffer FIF:25229
Arbeitsort 06366 Köthen (Anhalt)
veröffentlicht am 13.02.18

Beschreibung

Beim Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist im Gesundheitsamt schnellstmöglich eine Stelle als

Sachbearbeiter/-in Entwicklungsdiagnostik im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen. Der Einsatzort ist derzeit Köthen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellen einer Vor- bzw. Entwicklungsdiagnostik bei behinderten und von Behinderung bedrohten Kindern im Alter von bis zu 6 Jahren nach Leitlinien und anderen wissenschaftlichen evaluierten Verfahren
  • Beratung zum individuellen Hilfebedarf gemäß § 59 SGB XII
  • Zusammenarbeit mit dem überörtlichen Träger der Sozialhilfe, den Kindertagesstätten, dem Sozialamt sowie dem Jugendamt
  • Anfertigen von Zuarbeiten zu amtsärztlichen Stellungnahmen bei behinderten und von Behinderung bedrohten Kindern

Anforderungen/Voraussetzungen:

  • Abschluss als Diplom-Heilpädagoge/-in bzw. Heilpädagoge/-in mit staatlicher Anerkennung, Bachelor of Arts (Rehabilitations-, Sonderpädagogik)
  • Kenntnisse der relevanten Vorschriften des Sozialgesetzbuches
  • EDV-Kenntnisse (Standardprogramme) erforderlich
  • engagiertes, selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für dienstliche Zwecke (Vergütung erfolgt nach BRKG)
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, wobei diese Stelle auch teilzeitgeeignet ist. Die Entgeltgruppe richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA-Tarifbereich Ost). Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe S 11b Teil B Nr. XXIV (SUE) der Anlage 1 – Entgeltordnung (VKA) zum TVöD eingruppiert (vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 27.02.2018 an den

Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Amt für Organisation, Personal und EDV
Am Flugplatz 1
06366 Köthen (Anhalt)

Hinweise:

Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt.

Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurück geschickt, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe einreichen. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung innerhalb 3 Monate nach Bewerbungsfristende.

U.   S c h u l z e
Landrat

Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Am Flugplatz 1
06366 Köthen (Anhalt)

Kontakt

Meike
Tel.:
49 (34 96) 60 11 38
E-Mail:
carmen.meike@anhalt-bitterfeld.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste