Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Vollzeit befristet

Regionalberater/in für Unternehmen innerhalb der Landesinitiative Fachkraft im Fokus

Kennziffer FIF:27162
Arbeitsort 38820 Halberstadt
veröffentlicht am 10.01.19

Beschreibung

Die Förderservice GmbH sucht ab sofort eine/n Regionalberater/in für Unternehmen innerhalb der Landesinitiative Fachkraft im Fokus.

 Aufgabenbereiche

  • Duales Studiums-Beratung für KMU und für Beschäftigte in KMU,
  • Fördermittelberatung für KMU und für Fachkräfte,
  • Beratung zu POE-Strategien in KMU sowie zu
  • Handlungsanforderungen zur Umsetzung regionaler Netzwerkarbeit
  • Themenkomplexe unter Beachtung der Prozessanforderungen aus der Beratungskette „Fachkräfte suchen, finden, binden, entwickeln“ und den Anforderungen im Zusammenhang mit der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt.

Anforderungen:

Die Regionalberater/innen arbeiten eigenverantwortlich, themen- und prozessgestaltend.

Sie sichern die auftragsadäquate Ansprache der Zielgruppen des Projektes einschließlich der Geschäftsführungen von Unternehmen und die Entwicklung bedarfsangepasster Lösungsstrategien und Konzepte.

Bei erforderlicher Experteneinbindung organisieren die Regionalberater/innen einen entsprechenden Lotsenprozess.

Bewerber/innen mit abgeschlossener Hoch- oder Fachhochschulausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung und Erfahrung in der Beratungstätigkeit,

  • mit Grundkenntnissen zu Förderstrategien und -programmatiken,
  • mit guter Kommunikationsfähigkeit und Problemlösungskompetenz,
  • mit Kenntnissen und Fertigkeiten im Umgang mit moderner Kommunikationstechnik

erwarten in der FSIB sehr gute Arbeitsbedingungen und ein faires, tarifgebundenes Gehalt.

Gehalt in Anlehnung an TV-L EG 11

Führungsverantwortung: keine

Arbeitsort: Halberstadt

Befristung: Projektbezogen 01.02.2019 bis 31.03.2020

Förderservice GmbH der Investitionsbank

Leipziger Str. 49a
39112 Magdeburg

Kontakt

Blümel
Tel.:
49 (391) 60543
E-Mail:
info@foerderservice-ib.de
Internet:
www.foerderservice-ib.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste