Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Teilzeit

Wissenschaftlicher Mitarbeiter*in, 5-2421/19-H

Kennziffer FIF:27669
Arbeitsort 06120 Halle (Saale)
veröffentlicht am 13.03.19

Beschreibung

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Naturwissenschaftliche Fakultät II, Institut für Physik, Fachgruppe Medizinische Physik ist ab sofort die auf 3 Jahre befristete Stelle einer/eines

 

Wissenschaftlichen Mitarbeiters / Mitarbeiterin (m-w-d)

 

in Teilbeschäftigung (50%) zu besetzen. Die Vergütung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Physik oder einer relevanten Ingenieurwissenschaft (Master, Diplom oder Äquivalent)
  • Kenntnisse bzw. praktische Erfahrung auf folgenden Gebieten: Optik, Laser, Opto-elektronik, Ultraschall/Akustik, Gerätesteuerung, Programmierung, Signalverarbeitung, mathematische Simulation
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Motivation, wissenschaftliche Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Selbstorganisation, gute Kommunikationsfähigkeit, Bereitschaft zu Dienstreisen zum Projektpartner

 

Arbeitsaufgaben:

  • Entwicklung von Methoden und Technologien für die molekulare photoakustische Bildgebung, speziell der Detektion und Visualisierung von genetisch exprimierten fluoreszierenden Kontrastmitteln mittels Pump-Proben-Anregung
  • Methodenentwicklung umfasst die Grundlagenforschung bis hin zu ersten in vivo Anwendungen
  • Publikation wissenschaftlicher Ergebnisse
  • Lehre auf dem Gebiet der Physik, Betreuung von Qualifizierungsarbeiten von Bachelor- und Masterstudierenden
  • Die Stelle bietet die Möglichkeit einer Promotion.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

 

Nähere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Professor Jan Laufer, Tel.: 0345 55-25400, E-Mail: jan.laufer@physik.uni-halle.de  Informelle Besuche vorab sind ebenfalls möglich.

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per Email unter Angabe der Reg.-Nr. 5-2421/19-H mit den üblichen Unterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und zwei Referenzen) bis zum 09.04.2019 an jan.laufer@physik.uni-halle.de

 

Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt eventueller haushaltsrechtlicher Restriktionen.

 

Bewerbungskosten werden von der Martin-Luther-Universität nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Eine elektronische Bewerbung ist möglich.

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Von-Danckelmann-Platz 3
06120 Halle (Saale)

Kontakt

Laufer
Tel.:
0345 55-25400
E-Mail:
jan.laufer@physik.uni-halle.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste