Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Vollzeit

Sachbearbeiter Gesundheitsmanagement/-berichterstattung und Haushalt (m/w/d)

Kennziffer FIF:28028
Arbeitsort 06846 Dessau-Roßlau
veröffentlicht am 15.05.19

Beschreibung

Im Amt für Gesundheit, Veterinärwesen und Verbraucherschutz der Stadt Dessau-Roßlau ist zum schnellstmöglichen Termin eine Stelle als

Sachbearbeiter Gesundheitsmanagement/-berichterstattung und Haushalt (m/w/d)

zu besetzen.

Zu den Arbeitsaufgaben gehören u. a.:

  • Gesundheitsmanagement/Gesundheitsförderung
    • Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Workshops. Seminaren, Aktionstagen zu gesundheitsrelevanten Themen für die Bevölkerung
    • Koordinierung der regionalen Gesundheitsförderung und Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Krankenkassen, Krankenhäusern u.a. medizinischen Einrichtungen
    • Durchführung von Veranstaltungen in und für Schulen aller Schulformen
    • Aus- und Weiterbildung von gesundheitspädagogisch relevanten Multiplikatoren
  • Gesundheitsberichterstattung
  • Organisation und Durchführung der kommunalen Gesundheitsberichterstattung, systematische und kontinuierliche Sammlung von Informationen und Daten sowie deren Auswertung nach gesundheitsrelevanten Themen
  • Nutzung der amtsinternen Software Octoware TN
  • Fachadministration für das Sachgebiet „Amtsärztlicher Dienst“ 
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Entwurf von Presseartikeln, Verfassen von Informationsmaterial und Plakaten, eigenverantwortliches Einbeziehen der jeweiligen Adressaten und Akteure
  • Haushaltsachbearbeitung
    • Planung, Verwaltung und Abrechnung der Aufwands- und Ertragskonten
    • Kontrolle der Zahlungseingänge und der Einhaltung der geplanten Ansätze in den Produktkonten ggf. Antragstellungen von über- und außerplanmäßigen Aus-gaben
    • Finanzplanung zur Material-, Artikel- und Gerätebeschaffung sowie Auslösen von Bestellungen für das Amt
    • Durchführung von Inventuren
    • Einleitung von Mahn- und Vollstreckungsverfahren
    • Überwachung der Inanspruchnahme der Mittelanteile in den Sammelnachweisen
    • Führen von Statistiken
    • Verwaltungstechnischer Nachweis und Mitarbeit bei der Abrechnung von Landes- bzw. Fördermitteln; Erarbeitung der Verwendungsnachweise

Fachliche und persönliche Anforderungen u. a.:

  • abgeschlossene Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) im Bereich der ange-wandten Gesundheitswissenschaften, des Gesundheitsmanagements, der Sozial-pädagogik oder vergleichbar
  • gesundheitswissenschaftliches Grundlagenwissen und Grundkenntnisse
  • gute Organisationsfähigkeit unter Beachtung vielfältiger Rechtsgrundlagen
  • Kenntnisse in der Epidemiologie und Gesundheitsberichtserstattung
  • Computerkenntnisse in der Anwendung von Standardsoftware
  • Kenntnisse im Haushalts- und Kassenrecht
  • langjährige Berufserfahrung
  • Gesprächskompetenzen, Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfähigkeit und Ent-scheidungsfreude, Engagement und Eigeninitiative sowie Motivationsfähigkeit
  • hohe Anforderungen an die eigene psychische Stabilität

Das bieten wir Ihnen:

  • Jahressonderzahlung
  • leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersvorsorge

Diese Stelle ist in Vollzeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von
40 Stunden zu besetzen.

Die Tätigkeiten sind eingruppiert in die Entgeltgruppe 9b TVöD (VKA).

...zur vollständigen Anzeige

Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt

Kühnauer Straße 70
06846 Dessau-Roßlau

Kontakt

Grunewald
Tel.:
0340 204-2111
E-Mail:
poststelle@lav.ms.sachsen-anhalt.de
Internet:
http://www.verbraucherschutz.sachsen-anhalt.de/

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste