Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Sachbearbeitung kommunale Abwasserentsorgung

Kennziffer FIF:32340
Arbeitsort 06749 Bitterfeld-Wolfen
veröffentlicht am 10.06.21

Beschreibung

Beim Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist im Umweltamt schnellstmöglich die Stelle

Sachbearbeitung kommunale Abwasserentsorgung

unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen. Der Einsatzort ist derzeit Bitterfeld.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Bewirtschaftung von Gewässern i. S. d. Kapitel 2 sowie Abwasserbeseitigung nach Kapitel 3, Abschnitt 2 WHG
    - Erlaubnis- und Bewilligungsverfahren nach WHG LSA, insbesondere für Abwasserbeseitigungsanlagen
    - systematisch oder anlassbezogene behördliche Überwachung von Gewässern und Abwasseranlagen i. S. d. Gewässeraufsicht durch Anlagenkontrollen insbesondere gemäß Erlass des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt
  • Abwasserbeseitigungskonzepte, d. h. fachliche und wasserrechtliche Prüfung, Genehmigung von Abwasserbeseitigungskonzepten
  • Mitwirkung bei anderen Genehmigungsverfahren im Rahmen der Ämterbeteiligung bzw. als TÖB und örtlicher Sachverständiger
  • Anzeigen im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, Wahrnehmung Gefahrenabwehr gem. § 62 WHG i.V.m. § 86 WG LSA
  • Entscheidung über Zwangsrechte und Festsetzung von Entschädigungen

Anforderungen/Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes grundständiges Studium eines technisch-ingenieurwissen-schaftlichen Studiengangs (wünschenswert im Bereich Wasserwirtschaft, Bauingenieurwesen oder Umweltingenieur mit dem Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft, Wasserwirtschaft oder Hydrologie)
  • Erfahrungen in einer Wasserbehörde oder in einer anderen Umweltbehörde sind von Vorteil
  • Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts wünschenswert bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Sicherheit im Umgang mit Gesprächspartnern, Gesprächsführungskompetenz, Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW für dienstliche Zwecke

Es handelt sich bei dieser Stelle um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Entgeltgruppe richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA-Tarifbereich Ost). Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 28.06.2021 an den

Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Amt für Organisation, Personal und EDV
Am Flugplatz 1
06366 Köthen (Anhalt)

oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format an stellenausschreibung@anhalt-bitterfeld.de.

Hinweise:

Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt.

Alle Kosten, die im Zusammenhang mit einem Vorstellungsgespräch entstehen, werden nicht übernommen.

Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurückgeschickt, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe einreichen. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden, sonst erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung innerhalb 3 Monate nach Bewerbungsfristende.

U.   S c h u l z e
Landrat

Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Am Flugplatz 1
06366 Köthen (Anhalt)

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste