Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Mitarbeiter (m/w/d) im Wachschutz

Kennziffer FIF:38535
Arbeitsort 39576 Stendal
veröffentlicht am 10.06.24

Beschreibung

 

Mitarbeiter (m/w/d) im Wachschutz

(Vollzeit/38,5 Wochenstunden, unbefristet)

Das macht uns aus:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine wertschätzende interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • eine attraktive Vergütung nach Haustarif, in Anlehnung an den TV-L
  • familienfreundliche Arbeitszeiten, da eine 38,5 Stundenwoche
  • 32 Tage Urlaubsanspruch
  • Jahressonderzahlungen
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen, eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • unser Interesse an Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Das erwartet Sie:

  • Durchführen von klinikinternen Wachschutzaufgaben im Schichtdienst, insbesondere:
    • im Pfortendienst,
    • in der zentralen Monitorüberwachung,
    • im Bereich der Innenkontrollen,
    • in der Außenbestreifung
  • Wahrnehmen von Wachschutzleistungen bei externen Krankenhausbehandlungen sowie Begleiten von Patient*innen-Transporten

Dann passen wir zusammen:

  • Sie haben ein Mindestalter von 18 Jahren
  • Sie verfügen über eine sorgfältige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Sie haben branchenspezifische Berufserfahrung
  • Sie sind sich der physischen und psychischen Herausforderungen einer Tätigkeit im Maßregelvollzug bewusst
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Verständnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift (verhandlungssicher)
  • Sie können ein einwandfreies Führungszeugnis vorweisen
  • der Umgang mit einem PC bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten
  • Sie sind bereit im Schichtdienst zu arbeiten
  • Sie haben einen gültigen Führerschein Klasse B

Detaillierte Auskünfte:
Ilona Schmidt
Standortleiterin Klinikwachschutz
Telefon: 039325 70-5176
Website: www.salus-lsa.de/forensische-psychiatrie

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenz­nummer 30_2024_334 bis zum 24. Juni 2024 bestenfalls per E-Mail an bewerbung@sah.info

Mit Übersendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzschutzrichtlinie einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Homepage.

Menschen mit einer Schwerbehinderung und ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in unseren Einrichtungen die Masernschutzimpfung verpflichtend ist. Grundlage bildet das Masernschutzgesetz.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch übersandte Bewerbungen aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht zurücksenden. Wenn Sie Ihre Unterlagen dennoch zurückerhalten möchten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe bei.

Salus Altmark Holding gGmbH
Geschäftsbereich Personalmanagement
Seepark 5
39116 Magdeburg

Salus Altmark Holding gGmbH

Seepark 5
39116 Magdeburg

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste