Kommunen

Ihr aktueller Standort

Stadt Halle (Saale) - Dienstleistungszentrum Wirtschaft und Wissenschaft

Logo der Stadt Halle (Saale)

Das Dienstleistungszentrum Wirtschaft und Wissenschaft (DLZWW) ist der zentrale Ansprechpartner für Unternehmen und Institutionen in Halle (Saale).
Unsere Leistungen für Sie:

  • Service für ansässige Unternehmen und Institutionen
  • Immobilien- und Investorenservice
  • Standortentwicklung
  • Existenzgründerberatung
  • Fördermittelberatung
  • Informationen zu Wirtschaft und Wissenschaft
  • Baustellenmanagement
  • Projektbetreuung

www.halle.de


Stadt Dessau-Rosslau, Amt für Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung Dessau-Roßlau versteht ihre Aufgabe in der Förderung und
Unterstützung einer positiven Wirtschaftsentwicklung in der Bauhausstadt.

Umfassende Beratung und Unterstützung
Investitionsinteressierten Unternehmen aus der Stadt selbst oder von außerhalb stehen wir als erster Ansprechpartner vor Ort und kostenfreie Full-Service-Agentur zur Verfügung. Mit einer individuellen und ergebnisorientierten Beratung sowie der Bereitstellung aller standortrelevanten Informationen und Parameter möchten wir bereits in der Projektentwicklungsphase wertvolle Hilfestellungen leisten.

Unsere Kompetenz für Ihren Erfolg
Bei Ansiedlungs- und Erweiterungsvorhaben helfen wir bei der Suche nach einem optimalen Standort, organisieren Kontakte zu möglichen Projektpartnern und Genehmigungsbehörden und wirken unterstützend bei der Akquisition von Fördermitteln. Mit unserem umfassenden Wirtschaftsservice hoffen wir, zu Ihrem nachhaltigen Unternehmenserfolg beizutragen. Unser Tätigkeitsfeld erstreckt sich von Neuansiedlungen, über die Betreuung ansässiger Unternehmen bis hin zur Existenzgründerqualifizierung.

Investorenbetreuung aus einer Hand
Weiterhin übernehmen wir das Wirtschaftsstandortmarketing sowie die Vermarktung von Gewerbeflächen, setzen Förderprogramme für Unternehmen und Existenzgründer um,engagieren uns in der wirtschaftsbezogenen lokalen und regionalen Netzwerkarbeit und übernehmen die Verwaltungskoordinierung in unternehmensrelevanten
Genehmigungsverfahren.

www.dessau-rosslau-wirtschaft.de


Entwicklings- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld mbH

Die Entwicklings- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld mbH (EWG) ist eine hundertprozentige Tochter des Landkreises Anhalt-Bitterfeld. Wir verstehen uns als Dienstleister der Unternehmen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Die EWG Anhalt-Bitterfeld mbH ist die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Verwaltung.
WIR

  • informieren und beraten Unternehmen kostenfrei und unterstützen Unternehmen in Fragen der Standortsuche, Fördermittelbeantragung und bei Genehmigungsverfahren.
  • informieren zum aktuellen Stand der Fördermittellandschaft und ebnen Wege zu Entscheidungsträgern der Verwaltung.
  • beraten und qualifizieren Existenzgründer im Rahmen der Förderrichtlinie ego.-WISSEN des Landes Sachsen-Anhalt .
  • veranstalten Innovationsforen, branchenspezifische Netzwerkveranstaltungen und fördern die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen.
  • verstehen uns als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Verwaltung. Wir pflegen und koordinieren die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Institutionen, Verbänden und Verwaltung.
  • organisieren Messeteilnahmen an Gemeinschaftsständen für kleine und mittelständische Unternehmen.
  • übernehmen die Projektträgerschaft für kommunale Bau- und Erschließungsvorhaben.

www.ewg-anhalt-bitterfeld.de


Wirtschaftsförderung Salzlandkreis - Gesellschaft zur Förderung der Wirtschaft im Kreis Bernburg mbH

Wirtschaftsförderung Salzlandkreis

Die WFG Bernburg GmbH ist eine Eigengesellschaft des Salzlandkreises. Ihrem satzungsmäßigen Auftrag entsprechend fungiert die WFG Bernburg als Dienstleister für die Wirtschaft des Salzlandkreises und ist Ansprechpartner für Unternehmen, Gründer, Kommunen und den Tourismusbereich. Ziel der Gesellschaft ist es auch, Impulse für Wachstum und Beschäftigung zu geben, die Entwicklung von Zukunftsbranchen zu unterstützen und die Positionierung des Wirtschaftsstandorts Salzlandkreis aktiv voran zu treiben.

Angebote und Schwerpunkte:

  • Gewerbeflächenmanagement
  • Förderung von Neuansiedlungen, Betriebsverlagerungen und -erweiterungen
  • Standortmarketing
  • Unterstützung und Begleitung von Existenzgründungen sowie Unternehmensnachfolgen
  • Lotsendienst bei Genehmigungsverfahren
  • Kontaktpflege mit Unternehmen der Wirtschaft, Wissenschaft und Hochschule
  • Fachveranstaltungen

Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH

„Wir vermarkten den Wirtschafts- und Tourismusstandort Mansfeld-Südharz!“…so steht es immer in Kurzprofilen der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH. Aber was bedeutet das überhaupt? Welche Schwerpunkte stehen dabei im Fokus?

Unser Gesellschaftsauftrag mit der höchsten Priorität ist die Gewinnung potenzieller Investoren, u.a. durch die Vermarktung unserer Gewerbe- und Industrieflächen im Landkreis, Ansiedlungsunterstützung als Rundum-Sorglos-Paket mit persönlicher Beratung und Begleitung.

Neben der Gewinnung neuer Unternehmen hat der Service für bereits ansässige KMU eine ebenfalls sehr hohe Bedeutung. Wir verstehen uns als persönlicher Verwaltungswegweiser bzw. Vermittler zwischen Administration und Unternehmen. Unsere Dienstleistung umfasst aber auch Themen wie die Fachkräfte- und Nachwuchsgewinnung, Generierung von Fördermitteln für Investitionen bzw. für Forschung/Entwicklung, Durchführung von monatlichen Finanzierungs-Sprechtagen der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, Hilfe bei der Unternehmensnachfolge, die Vernetzung mit Partnern über die Landkreis-Grenzen hinaus oder auch Themen wie Weiterbildungen und Gesundheitsmanagement für die Mitarbeiter*innen.

Auch zukünftige Unternehmer unterstützen und begleiten wir bei ihren ersten Schritten in die Selbstständigkeit und darüber hinaus. Dazu gehören Angebote wie die Vorfeldberatung, die Gründungsbegleitung, der Wissenstransfer zum Aufbau und Inhalt des Unternehmenskonzeptes, die Erstellung von Qualifizierungskonzepten zur Teilnahme an Existenzgründungslehrgängen und selbstverständlich die Information zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Der Tourismus wird bei uns längst als Wirtschaftsfaktor verstanden, somit liegt es auf der Hand, dass die SMG auch das Tourismusmanagement für den gesamten Landkreis Mansfeld-Südharz mit immerhin 1.448,84 km2 innehat. Hauptaufgaben sind neben einer kontinuierlichen Qualitätssteigerung der Angebote vorrangig die nachhaltige Entwicklung und Vermarktung der Region unter Berücksichtigung der touristischen Gestaltungsmöglichkeiten. Gleichzeitig stellt die SMG-Struktureinheit Tourismus ein Bindeglied zwischen den touristischen Leistungsträgern, den Kommunen und den Vereinen/Verbänden dar.

Mark Lange, Geschäftsführer Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH, stammt zwar aus Halle/Saale, hat sich aber längst, wie viele Einpendler, die in den Landkreis kommen, in Mansfeld-Südharz verliebt! „Für unsere wachsende Region sprechen starke Argumente: Eine exzellente Infrastruktur, erschlossene Gewerbe- und Industrieflächen, eine mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung, Förderungen durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt, motivierte Fachkräfte und natürlich die Menschen, die sich auf Sie freuen.“

Unsere Gesellschafter: Landkreis Mansfeld-Südharz, Stadt Sangerhausen, Lutherstadt Eisleben, Gemeinde Südharz, Seegebiet Mansfelder Land, Sparkasse Mansfeld-Südharz

www.smg-msh.de