Alle Stellen

Ihr aktueller Standort

Vollzeit

Assistenzarzt Zentrum für Rückenmarkverletzte und Klinik für Orthopädie (m/w/d)

Kennziffer FIF:28025
Arbeitsort 06112 Halle (Saale)
veröffentlicht am 15.05.19

Beschreibung

Für das Zentrum für Rückenmarkverletzte/Klinik für Orthopädie (Direktor Dr. K. Röhl) unseres Hauses suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als

Assistenzarzt (m/w/d)

Das Zentrum für Rückenmarkverletzte und Klinik für Orthopädie verfügt über 60 Betten. Ein Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Querschnittgelähmten. Operative Schwerpunkte sind: Primärversorgung von Wirbelsäulenverletzten, minimal invasive Eingriffe an der gesamten Wirbelsäule sowie die operative Therapie von posttraumatischen, degenerativen Deformitäten und Schmerzsyndromen inklusive Skoliose, Rheuma-, Entzündungs- und Tumorbehandlungen der Wirbelsäule. Hierzu stehen modernste Operationseinrichtungen inklusive OP-Mikroskope und Navigationssysteme zur Verfügung. Behandelt werden zudem septische Weichteildefekte. Zu den Expertisen der Klinik zählen arthroskopisch, orthopädische Verfahren und die Endoprothesenchirurgie der großen Gelenke.

Ihr Profil:
•    Sie sind eine patientenorientierte Persönlichkeit mit der nötigen Empathie sowie Engagement und Teamfähigkeit
•    Sie haben Interesse an klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeiten
•    Sie stehen am Anfang Ihrer medizinischen Karriere und möchten in eine fachübergreifende Basisweiterbildung einsteigen
    
Wir bieten Ihnen:
•    Eine fundierte klinische Ausbildung und Möglichkeit des Erwerbs der Basisweiterbildung Chirurgie (Common Trunk). Die Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie liegt vor.
•    Unterstützung bei der Promotion
•    Teilnahme an klinischen Studien
•    Regelmäßige interne Fortbildungen mit CME-Zertifizierung sowie finanzielle Unterstützung bei externen Weiterbildungen
•    Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
•    Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem leistungsstarken Team
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
•    Eine tarifliche Vergütung gem. TV Ärzte BG Kliniken mit den üblichen Sozialleistungen einer betrieblichen Altersversorgung

Weitere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen der Direktor der Klinik Dr. med. Klaus Röhl unter  0345 – 132 6311.

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.  
Wenn Sie Interesse an der genannten Tätigkeit in unserem Hause haben, bewerben Sie sich innerhalb von 4 Wochen direkt über unser Karriereportal (www.bergmannstrost.de/beruf-und-karriere/stellenangebote/).

 

Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannstrost

Merseburger Str. 165
06112 Halle

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Landesinitiative Fachkraft im Fokus Sachsen-Anhalt.

Direkt bewerben Zurück zur Liste