Hochschulen

Ihr aktueller Standort

Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Hochschule Magdeburg-Stendal

Die Otto-von-Guericke-Universität und die Hochschule Magdeburg-Stendal arbeiten auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Weiterbildung im gemeinsamen Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung Magdeburg (ZWW) zusammen. Zu den Aufgabenfeldern gehören die Beratung von Weiterbildungsinteressierten und die Konzeption, Organisation, Vermarktung und Durchführung von Weiterbildungsangeboten der beiden Hochschulen. Das Zentrum versteht sich als Dienstleister und Ansprechpartner für Weiterbildungsakteure innerhalb der beiden Hochschulen sowie als zentrale Anlaufstelle u.a. für konzeptionelle, kalkulatorische oder organisatorische Fragen. Darüber hinaus ist die Erhöhung der Durchlässigkeit zwischen akademischer und beruflicher Bildung ein wichtiges Ziel der Arbeit.

Die Leistungen des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) richten sich an:

  • Berufstätige und Einzelpersonen, die sich wissenschaftlich weiterbilden möchten
  • Unternehmen und Organisationen, die eine passende Weiterbildung für ihr Personal suchen
  • Hochschullehrende der beiden Magdeburger Hochschulen, die bei der Entwicklung und Durchführung weiterbildender Studiengänge und -programme Unterstützung benötigen.

Zu den Weiterbildungsangeboten der Hochschulen zählen berufsbegleitende Studiengänge, Zertifikatsprogramme, Seminarreihen und Einzelveranstaltungen.

www.magdeburg-weiterbildung.de


Weiterbildungszentrum Anhalt der Hochschule Anhalt

Personalsuche | Personalgewinnung | Personalqualifizierung

Die Hochschule Anhalt bildet mit ihren drei Standorten (Köthen, Bernburg und Dessau-Roßlau) inmitten Sachsen-Anhalts ein solides Fundament für den regionalen Arbeitsmarkt wenn es um die Suche nach praxisnah hervorragend ausgebildeten Fachkräften geht. Für die Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht außerdem ein vielfältiges Angebot an wissenschaftlicher Weiterbildung auf höchstem Niveau bereit, welches sich auch überregional und international sehen lassen kann. Das auf sieben Fachbereiche verteilte Spektrum an Studiengängen bietet für beinahe alle Anforderungen die passende akademische Fachkompetenz. Von den etwa 8.000 Studierenden kommen 2.500 aus über 160 Ländern - eine zukunftsweisende Zusammensetzung, die den regionalen Unternehmen heute schon dabei hilft, ihre Herausforderungen von Morgen zu meistern.

Ziele der Hochschule – regional und überregional

  • Unterstützung der Unternehmen bei der Personalsuche und –gewinnung (zum Beispiel auch beim Aufbau eines internationalen/interkulturellen Teams)
  • Unterstützung der Unternehmen bei der bedarfsgerechten Entwicklung ihrer Fach- und Führungskräfte

Serviceleistungen:

  • Entwicklung, Organisation und Durchführung von berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten
  • Durchführung von Veranstaltungen für Unternehmen (z. B. Workshops, Netzwerkveranstaltungen, Firmenkontaktmessen)
  • Vermittlung von Fach- und Führungskräften als auch von Studierenden für Praktika und wissenschaftlichen Abschlussarbeiten

Angebote:

  • Platzierung von Stellenangeboten über das Hochschul-Portal ANHALTspunkt.Karriere: Anmeldung für Unternehmen
  • Berufsbegleitende akademische Weiterbildungsangebote in verschiedenen Formaten (Bachelor, Master, Modul- oder Zertifikatsstudium) und zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten – siehe www.hs-anhalt.de/weiterbildung

Ansprechpartner:

Leitung des Weiterbildungszentrums Anhalt: Dr. Katrin Kaftan – katrin.kaftan@hs-anhalt.de
Karriereservice: Julia Proft, julia.proft@hs-anhalt.de, Tel.: +49 (0) 3496 6719 12
Karriereservice für internationale Studierende: André Kotzanek – andre.kotzanek@hs-anhalt.de

Links:

www.hs-anhalt.de/wza
www.hs-anhalt.de/karriere
www.hs-anhalt.de/kickstart
www.wissenschaftliche-weiterbildung.de/


Hochschule Merseburg

Bereich Weiterbildung und Personaltransfer

Die Hochschule Merseburg hat drei Fachbereiche: Ingenieur- und Naturwissenschaften, Wirtschafts- und Informationswissenschaften und Soziale Arbeit/Medien/Kultur. Neben unseren Vollzeit-Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir zwei Duale Studiengänge sowie sechs Berufs- bzw. weiterbildende Studiengänge.

Für Unternehmen und Fachkräfte bietet unser Bereich Weiterbildung und Personaltransfer:

  • Wissenschaftliche Weiterbildungsangebote für Berufstätige und Unternehmen
  • Beratung zur wissenschaftlichen Weiterbildung
  • Unterstützung bei der Ermittlung von Weiterbildungsbedarf
  • Information zu finanziellen Fördermöglichkeiten für eine wissenschaftliche Weiterbildung bzw. für ein berufsbegleitendes (Weiterbildungs-)Studium

Für Studieninteressierte bieten wir:

  • Vorbereitungskurse für Abiturienten und Studieninteressierte (u. a. Vorkurs Mathematik, Vorkurs Wirtschaftswissenschaften, Orientierungssemester KOMPASS)
  • Vorbereitungskurs für Studieninteressierte ohne Abitur (Vorbereitung auf eine Feststellungsprüfung)
  • Karriereservice und Absolventenvermittlung
  • Stellenangebote für die Studierende

https://www.hs-merseburg.de/weiterbildung/